FDP-Stadtverband Linnich

OGS-Elternbeiträge für Januar werden ausgesetzt

Im laufenden Lockdown wurde der Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Offene Ganztagsschulen zurückgefahren. Eltern sind angehalten, soweit möglich, ihre Kinder im eigenen Heim zu betreuen. Die von der FDP-geführten Ministerien für Kinder und Familie sowie für Schule und Bildung haben mit den kommunalen Spitzenverbänden die Möglichkeit der Aussetzung der Elternbeträge vereinbart. Die Kosten tragen Kommunen und Land jeweils zur Hälfte.

Die Linnicher Fraktionsvorsitzenden haben mit der Verwaltung vereinbart, die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule für den Monat Januar auszusetzen. Sollte die Schließung des Regelbetriebs im Februar fortgesetzt werden, soll die Aussetzung auch dann gelten.

Die schul- und bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Marie-Theres Schlösser, erklärt dazu:

„Die Herausforderungen der Familien sind in diesen schwierigen Zeiten immens. Zu den Sorgen um die eigene Gesundheit, kommen der veränderte Alltag, wirtschaftliche Unsicherheiten und vieles mehr. Wenigstens eine kleine finanzielle Belastung können wir den Familien mit dem Aussetzen des Elternbeitrags abnehmen.“