FDP-Stadtverband Linnich

Dorferneuerung: Land fördert Projekte in Ederen und Hottorf

Das diesjährige Dorferneuerungsprogramm umfasst 344 Projekte in 145 Gemeinden und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Menschen machen Dorf“. Für die Maßnahmen stehen rund 28,5 Millionen Euro zur Verfügung. Die NRW-Koalition aus FDP und CDU fördert in diesem Jahr zwei Projekte aus dem Stadtgebiet: Den Neubau einer Begegnungsstätte in Hottorf mit 183.000 Euro und die Neugestaltung des Dorfplatzes in Ederen mit 174.000 Euro.

Die stellv. Fraktionsvorsitzende Katharina Adams (Hottorf) und der stadtentwicklungspolitische Sprecher Udo Jansen (Ederen) erklären dazu:

„Das ist ein wichtiges Signal. Bei der Notwendigkeit der Erneuerung unserer Innenstadt dürfen die Dörfer nicht vergessen werden. Wir freuen uns, dass Linnich in diesem Jahr von dem Dorferneuerungsprogramm profitiert und das mit zwei wichtigen Projekten. In Ederen und Hottorf entstehen so neue Möglichkeiten für Aufenthalt und Austausch.“